• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Reitzenhain: Grenzschließung und strengere Kontrollen

Blaulicht Ausnahmen für bestimmte Beschäftigte

Reitzenhain. 

Reitzenhain. Wegen der sich rasant ausbreitenden Corona- Pandemie in Tschechien sind ab heute die Grenzen zu Tschechien unter anderem auch in Sachsen geschlossen. Ausnahmen gibt es für Ärzte, Kranken- und Altenpfleger sowie für LKW-Fahrer und landwirtschaftliche Saisonkräfte.

Für alle Einreisenden gilt, dass sie einen negativen Coronatest vorweisen müssen. Die Polizeikräfte vor Ort wurden noch durch Kräfte der Bundespolizei verstärkt. Es gab eine Reihe von unwissenden Fahrern, die noch nicht über die neuen Corona- Verordnungen informiert waren. Mehrere LKW und PKW wurden auf Grund eines fehlenden negativen Corona- Tests nach Tschechien zurückgeschickt.