Rekordbeteiligung zum 10. Gassenlauf

Freizeit 585 Läufer liefen 10 Kilometer in Großrückerswalde

Großrückerswalde. 

Großrückerswalde. Die zehnte Auflage des Großrückerswalder Gassenlaufs am Wochenende ist ein voller Erfolg gewesen. Darüber war sich das Organisationsteam der Veranstaltung im Nachgang einig. Insgesamt 585 Akteure sind über die einzelnen Strecken gegangen. So viele sind es bislang noch nie gewesen. Die Königsdistanz über zehn Kilometer gewann bei den Männern Johannes Neuber aus Königswalde, bei den Frauen Lisa Kühnel aus Zittau. Die Gassenlauf light genannte sechs Kilometer lange Strecke absolvierten Danilo Mai aus Chemnitz und Anne Weißbach vom LV 90 Erzgebirge Thum am schnellsten. Alle Sportler wurden an der Strecke von zahllosen Sportbegeisterten angefeuert. Wie schon in den vergangenen Jahren hatten sich in mehreren Straßen Fanmeilen gebildet.