• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rennrad-Fahrer in Zschorlau tödlich verunglückt

Unfall Kollision bei Abbiegen

Zschorlau. 

Zschorlau. Bei einem Unfall in Zschorlau verunglückte am Montagnachmittag ein 64-jähriger Rennrad-Fahrer. Er war mit seinem Rennrad gegen 15:20 Uhr auf der Hundshübler Straße unterwegs. Als der 64-Jährige links auf die bevorrechtigte Karlsbader Straße fuhr, kam es zum Zusammenstoß mit einem dort in Richtung Burkhardtsgrün fahrenden VW. Der 64-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen, an denen er noch an der Unfallstelle verstarb.

Die 30-jährige Fahrerin des VW wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 9.000 Euro. Die Straße war für etwa drei Stunden voll gesperrt.