Reservisten-Tag lockt Gäste aus der Region

Aktionstag Hilfsorganisationen zeigen in Aue Ausrüstung und Vorführungen

Schauvorführung der Feuerwehr Aue: Es wird eine Fettexplosion gezeigt. Foto: André März

Aue. Am heutigen Samstag findet in Aue der erste Reservisten-Tag statt. Austragungsort, ist der Anton-Günter Platz. Hier können Besucher von 10 bis 17 Uhr die Technik von Hilfsorganisationen bestaunen. Auch werden auf dem Platz Schauvorführungen vorgeführt. So wird gegen 14 Uhr die Feuerwehr Aue zusammen mit dem DRK eine Schauübung vorführen. Vorgeführt wird die Rettung verunfallter Personen nach einem Verkehrsunfall.

Wie André Jungnickel, Geschäftsführer von MCL Entertainment, informierte, erwartet man am heutigen Samstag zwischen 800 und 1000 Besucher. Neben Feuerwehr, Rettungsdienst, DRK und Polizei, sind auch die Bundeswehr, das Technische Hilfswerk sowie die Wasserwacht mit dabei. Bei der Bundeswehr können die Besucher einen Blick in die Technik der Bundeswehrfahrzeuge erhaschen und Probesitzen. So sind zwei Einsatzfahrzeuge aus Frankenberg angerückt.

Neben den Schauvorführungen wie eine Fettexplosion, können Technik-Begeistere Besucher die Technik von THW sowie der Feuerwehr bestaunen. Auch "Polti" (Polizei Timo) war mit vor Ort und begrüßte hauptsächlich Kinder. Der Reservisten-Tag findet zum ersten Mal in Aue statt.