Reservisten über Sicherheit und Ausbildung

Veranstaltung Am Samstag ist Tag der Reservisten in Aue

reservisten-ueber-sicherheit-und-ausbildung
Organisationsleiter Steffen Bräutigam Foto: R. Wendland

Aue. Die Stadt Aue ist am Samstag Austragungsort für den Tag der Reservisten. Der Aktionstag steht unter dem Thema "Sicherheit und Ausbildung" - als zentralen Punkt hat man sich den Anton-Günther-Platz ausgewählt. Dort präsentieren sich die Reservisten, Behörden und Blaulichtorganisationen.

Angedacht sind Informationsstände, Vorführungen, Technikschauen und Ausbildungsstationen. Doch nicht nur das: Besucher können selbst aktiv werden und unter anderem an einem Leistungsmarsch teilnehmen. Bedeutet: es sind sechs Kilometer zu laufen und das mit 15 Kilo Gepäck auf dem Rücken.

Wie Organisationsleiter Steffen Bräutigam erklärt, gibt es auch einen Laufzettel für all diejenigen, die sich den Aufgaben stellen möchten, die zum Erlangen des Blaulicht-Helferpasses notwendig sind. Auf dem Anto-Günther-Platz ist 10.00 bis 17.00 Uhr etwas los.