Rettungseinsatz am Fichtelberg

Unfall Wintersportler verletzt sich schwer

rettungseinsatz-am-fichtelberg
Luftrettung am Fichtelberg. Foto: Thomas Fritzsch

Oberwiesenthal. Gegen Mittag am zweiten Weihnachtsfeiertag wurde die Bergwacht von Oberwiesenthal zum Fichtelberg-Plateau gerufen. Grund war ein Unglück, bei dem sich ein Wintersportler schwer verletzte. Nach der Erstversorgung durch die Bergwacht wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik geflogen. Dem Piloten, der durch den starken Wind Probleme bei der Landung hatte, zollt Respekt, denn er musste sich beim Rettungseinsatz zusätzlich durch herumstehende Autos und Busse manövrieren.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben