• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Robert Horst gehört zu den Neuen im Wölfe-Team

Eishockey Schönheider testen gegen Black Dragons

Bei den Eishockey-Wölfen des EHV Schönheide ist die Testphase auf dem Eis in Vorbereitung auf die Saison 2016/17 in der Oberliga Süd gestartet. Nach einem dreiwöchigen Eistraining im Crimmitschauer Sahnpark und im tschechischen Nejdek gab es jetzt zwei Testspiele: in der Fexcom-Arena Taucha hat man beim Nord-Oberligisten Icefighters Leipzig mit 2:1 gewonnen und im heimischen Wolfsbau zog man gegen die Lausitzer Füchse, den Zweitligisten aus Weißwasser, mit 2:3 nach Verlängerung den Kürzeren. Diesen Freitag folgt 20 Uhr ein Testspiel auswärts gegen die Black Dragons Erfurt. Die Schönheider haben sich personell verstärkt. Neu im Team ist auch Robert Host. Der 17-jährige, der zuletzt in der 2. Deutschen Nachwuchsliga als Stürmer im DNL2-Team des ESV 03 Chemnitz aktiv war, schnuppert erstmalig Oberligaluft. Er sagt: "Eishockey ist mein Leben. In der Oberliga-Mannschaft integriert zu werden, bedeutet mir sehr viel. Die Messlatte liegt hoch. Es ist schon auch etwas Angst dabei, dass man nicht die Leistung bringt, die erwartet wird. Man muss alles geben, um nicht auf der Bank zu sitzen."



Prospekte