• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Rotlichtverstoß in Aue führt zu Überschlag bei Crash

BlaulichtSachschaden auf zirka 6.000 Euro geschätzt

Aue-Bad Schlema. 

Aue-Bad Schlema. Gegen 17 Uhr kam es auf der Goethestraße in Aue zu einem Unfall. Laut ersten Informationen der Polizei befuhr ein Fahrer mit seinem VW bei "Rot" die Ampel an der Kreuzung Goethestaße / Schillerstaße ein weiter PKW (Fabrikat unbekannt) fuhr bei Grün aus der Schillerstraße los.

Es kam zur Kollision, wobei sich der VW überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird vorläufig auf zirka 6.000 Euro geschätzt.