Rundgang durch Lebenshilfewerk

Aktion Inklusion und Integration im Fokus

rundgang-durch-lebenshilfewerk
Foto: Getty Images/annebaek

Schneeberg. Einrichtungen wie das Invitas-Lebenshilfewerk sind wichtige Institutionen in unserer Gesellschaft. Inklusion, Integration und Lebensqualität in Werkstätten für behinderte Menschen - wie sieht das in der Praxis aus?

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA)/CDU-Sozialausschüsse, Kreisverband Erzgebirge lädt am Donnerstag, 25. Januar ein, das Thema im Invitas-Lebenshilfewerk Schneeberg näher zu beleuchten. Nach einem Rundgang durch ausgewählte Bereiche der Einrichtung stehen bei einem kleinen Imbiss der Geschäftsführer Heiko Buschbeck sowie die Leiterin des Sozialdiensts und der Produktionsleiter für einen Gedankenaustausch und zur Diskussion zur Verfügung.

Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr in der Invitas-Lebenshilfewerk gGmbH, Silberbachstraße 10, in Schneeberg.