Rutschpartie unter Alkoholeinfluss

Polizei Männer alkoholisiert und ohne Führerschein unterwegs

Gelenau. 

Gelenau. In der Nacht zu Samstag rutschte ein Opel-Kleintransporter aufgrund von Winterglätte an der auf der Bert-Brecht-Straße in einen Zaun. Der 23-jährige Fahrer sowie der 27-jähriger Beifahrer versuchten daraufhin abwechselnd wieder loszufahren. Die vergeblichen Bergungsversuche beobachtete ein Anwohner und informierte die Polizei. Angetroffen stellten die Beamten bei den beiden Männern Alkoholgeruch wahr, welcher sich mit den Atemalkoholwerten von 1,74 und 1,82 Promille bestätigte. Außerdem waren beide Männer ohne Fahrerlaubnis unterwegs.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf 2.000 Euro.