S 260: 84-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Unfall Mann hatte offenbar beim Überqueren der Straße nicht auf den Verkehr geachtet

Geyer. 

Geyer. Bei einem Unfall zwischen einem Elektrofahrradfahrer und einem Pkw ist gestern Nachmittag ein 84-Jähriger schwer verletzt worden. Er querte laut Angaben der Polizei aus einem Waldweg kommend die S 260, ohne dabei auf den Verkehr zu achten, der Vorfahrt hatte. Der Radfahrer erlitt bei einem darauffolgenden Zusammenstoß mit einem Pkw lebensbedrohliche Verletzungen. Die S 260 musste einige Zeit voll gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von 7.000 Euro.