• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Saisonauftakt für den HCAB in der Silberlandhalle

Handball Damen behalten die Oberhand gegen Zschopau

Annaberg. 

Annaberg. Wiedersehen macht Freude, sagt der Volksmund. Es trifft auf die HCAB-Damen zu, die beim Saisonauftakt in der Silberlandhalle am vergangenen Samstag auf ihre ehemaligen Mannschaftskameradinnen vom TSV Zschopau trafen. Nachdem in der vergangenen Saison beide Vereine gemeinsam auf Punktejagd waren, da man sich zu einer Spielgemeinschaft zusammengeschlossen hatte, standen sich die Vereine nun in der Kreisliga Chemnitz wieder als Gegner gegenüber.

 

Ständiger Schlagabtausch bis zur Halbzeit

Schon nach knapp 2 Minuten versenkte der HCAB in Gestalt von Lucie Parthova den ersten Treffer für ihre Mannschaft ins gegnerische Tor. Zschopau erzielte unmittelbar danach den Ausgleich. Bis zur Halbzeit war es ein ständiger Schlagabtausch, die Mannschaften gingen mit einem 9:9-Unentschieden in die Kabinen.

 

Saisonsieg vor heimischen Publikum

Wie entfesselt waren die Mädels um Trainer Jan Strasdat nach der Halbzeitpause und eroberten die Führung. Unter Trommelwirbel konnten seine Mädels mit 23:14 den ersten Saisonsieg vor heimischem Publikum einfahren. Doch Zeit zum Durchschnaufen bleibt nicht für die Handballerinnen, denn bereits am Samstag mussten sie gegen den Fortschritt Mittweida ran, die den Auftakt versemmelt hatten.

 

Herren verloren gegen SV Plauen-Oberlosa

Zwei Stunden vor dem Saisonauftakt bei den Damen waren die Herren des HCAB um 16 Uhr gegen die 3. Mannschaft des SV Plauen-Oberlosa in der Bezirksklasse West gefordert. Nach der Halbzeitpause und bei einem Stand von 11:10 sah es zunächst recht positiv für die Gastgeber aus. Doch nach 5 Minuten zogen die Gäste mit 12:13 an den HCAB-Sieben vorbei. Zwei Minuten vor dem Schlusspfiff erzielte der Plauener Iven Wunderlich dann auch den Siegtreffer zum 16:24-Endstand für Plauen-Oberlosa. Die Männer des HCAB treten nach einwöchiger Pause wieder am 9. Oktober auswärts um 14 Uhr gegen der HSG Zwönitztal an.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!