• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Saisonstart trotz Hitze für Sportler

Skisprung Auftakt nach Sommerpause

Nachdem Spezialspringer Richard Freitag letzten Montag noch kurz vor der Abreise zum Sommer Grand Prix in Hinterzarten am Fichtelberg Trainingseinheiten im Springen absolvierte, waren am Folgetag die Nachwuchsspringer der Sportschule Oberwiesenthal an der Reihe. Stützpunkttrainer Dietrich Kampf, der mit Olaf Hegenbarth das Training leitete: "In der Auftaktwoche nach den Sommerferien haben wir am Montag mit Athletik begonnen. Am Folgetag bis heute haben wir an der Schanze insgesamt 4 Trainingseinheiten absolviert. Freitag haben wir noch einmal ein Athletik-Programm, bevor wir nächste Woche mit demselben Programm für unsere Springer fortfahren. Einige der Springer fahren zudem nächste Woche zur Weiterbildung. Wir werden uns in den nächsten Wochen Schritt für Schritt auf die kommende Saison vorbereiten."

Außerdem nahm der FIS-Beauftragte Guntram Kraus von den tschechischen Nordisch-Kombinierten, die aus Liberec angereist waren und ebenfalls eine Trainingseinheit an der Schanze absolvierten, die Sprunganzüge ab.



Prospekte