• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Saniertes Freibad hat wieder geöffnet

freizeit Einrichtung freut sich auf zahlreiche Besucher

Neukirchen. 

Neukirchen. Kürzlich wurde das neu sanierte Freibad in Neukirchen nach 13-monatiger Bauzeit wieder eröffnet. Nach ein paar Grußworten gab es ein Anbaden gemeinsam mit Bürgermeister Sascha Thamm. "Das sanierte Sommerbad umfasst ein neues Edelstahlbecken. Es besteht aus zwei 50 Meter Bahnen, drei 25 Meter Bahnen und einem Nichtschwimmerteil. Das Becken fasst rund 950 Kubikmeter Wasser. Das Befüllen mit Wasser aus der Trinkwasserleitung dauerte eineinhalb Tage", sagt Thomas Sprunk.

Spaß auf der neuen Wellenrutsche

Der 49-Jährige Schwimmmeister ist der neue Betreiber des Freibades. An jeder Bahn befindet sich ein Startblock. Zudem gibt es eine neue, breite Wellenrutsche. Am Becken angrenzend gibt es zudem auch ein neues Planschbecken, welches mit einem Sonnensegel überspannt ist. Kinder können hier mit einer Kinderrutsche und einem Wasserigel besonders viel Spaß haben. Außerdem wurde ein neuer Spiel-, Volleyball- und Grillplatz errichtet. Das Freibad ist von Juni bis August täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet.



Prospekte