Sanierung der Farbegasse dauert bis Ende Juli

Sperrung Anlieger können sich bei Bauberatungen informieren

sanierung-der-farbegasse-dauert-bis-ende-juli
Die grundhafte Sanierung der Farbegasse ist unbedingt notwendig. Foto: Ilka Ruck

Annaberg-Buchholz. In der Farbegasse in Annaberg-Buchholz hat der grundhafte Ausbau der Fahrbahn und der Fußwege begonnen. Bis Ende Juli 2017 soll das Bauvorhaben abgeschlossen werden. Gebaut wird zwischen Großer Sommerleite und Mandelgasse sowie auf der Kreuzung Farbegasse / Mandelgasse / Mandelberg.

Vor dem Straßenbau erneuern Versorgungsträger ihre Leitungsnetze für Gas, Strom, Wasser und Abwasser sowie die Straßenbeleuchtung. Im Zusammenhang mit den Baumaßnahmen ist die Farbegasse zwischen der Großen Sommerleite und der Mandelgasse sowie die Kreuzung für jeglichen Verkehr gesperrt. Die Große Sommerleite bleibt weiterhin befahrbar.

Müllentsorgung muss umorganisiert werden

Stadtsprecher Matthias Förster informiert dazu: "Die Bürger werden gebeten, ihre Abfallbehälter zu den, vom Baubetrieb bekannt gegebenen Sammelplätzen zu bringen. Wem das nicht möglich ist, für den übernimmt der Baubetrieb den Transport der Behälter. Generell empfiehlt es sich, Abfalltonnen mit Namen zu kennzeichnen."

Bauberatungen finden immer dienstags ab 9 Uhr statt. Hier können die Anlieger ihre Fragen stellen sowie Anregungen und Probleme vortragen. Wer Rückfragen hat, der kann sich unter Telefon 03733/425-162 im Fachbereich Bau der Stadt Annaberg-Buchholz melden.

Meisterstraße wieder befahrbar

Seit einiger Zeit ist die Meisterstraße im Stadtteil Buchholz wieder freigegeben. Nach dem Abriss von drei maroden Gebäuden wurden Bohrarbeiten ausgeführt und der Altbergbau im Bereich untersucht. Erneuert wurden der Fußweg und es wurde eine Stützwand errichtet.