• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sanierungsmaßnahme an Zwönitzer Traditionshotel hat begonnen

Bau Stadt bringt Roß auf Vordermann

Zwönitz. 

Zwönitz. Das Hotel Roß ist in der Innenstadt von Zwönitz einer der Blickpunkte. Das Gebäude steht mittlerweile seit langer Zeit leer. Seitens der Stadt ist man bemüht, dass dort wieder Leben einzieht. Wie Bürgermeister Wolfgang Triebert immer wieder betont, wolle man, dass es in der Innenstadt auch in Zukunft gastronomische Betriebe gibt, die Gäste zum Verweilen einladen.

Sanierung ist teurer als ursprünglich angedacht

Man hat Gespräche geführt und seitens des Stadtrates hat man die Verwaltung beauftragt, mit einem potenziellen Pächter zum 1. November dieses Jahres einen Pachtvertrag zu schließen. Man ist optimistisch, dass man diesen Auftrag erfüllen kann. Der Pächter in spe betreibt mehrere gastronomische Einrichtungen und ist in dem Bereich schon seit vielen Jahren regional tätig. Es handelt sich um einen Gastronomen aus Annaberg-Buchholz, der das Roß gern betreiben möchte.

Seitens der Stadt Zwönitz hat man sich in Abstimmung mit dem Stadtrat dazu entschlossen, die Sanierung des Gebäudes am Markt anzugehen und das Haus auf Vordermann zu bringen. In den nächsten Monaten sollen rund 500.000 Euro investiert werden. Mit dieser Summe liegt man rund 100.000 Euro über dem, was ursprünglich einmal geplant war. Die Erhöhung ist unter anderem mit aufwendigen Arbeiten im Gebäudeinneren zu begründen.

Guter Standard soll erreicht werden

Die Stadt hat ein Ziel: nach erfolgter Sanierung und Neugestaltung will man das Roß als 3-Sterne-Hotel zertifizieren lassen. Um diesen Status zu erreichen, sind einige Anforderungen zu erfüllen. In Zwönitz ist man optimistisch, dass es gelingt.

Wolfgang Triebert hat sich in der Form geäußert, dass man das Hotel Roß auf einen sehr guten Standard bringen möchte. Dahingehend wird alles möglich gemacht, was notwendig ist. Ziel ist es, dass der Pächter zufrieden ist und dass sich Gäste wohlfühlen sowohl im Hotel als auch im angeschlossenen gastronomischen Bereich.



Prospekte