Schach Oberliga-Teams gefragt

In der Oberliga Ost, Staffel A empfängt das Team des ESV Nickelhütte Aue II am morgigen Sonntag den FSV ASP Hoyerswerda. Gespielt wird vor heimischer Kulisse ab 10 Uhr in der Aula der Zeller Schule. Zu diesem Kampf tritt Aue nicht in Bestbesetzung an. ESV-Präsident Rainer Hillebrand spricht von einem ausgeglichenen Kampf, der zu erwarten sei.