Schild in Marienberg sorgt für Verwirrung

Bautafel Was soll im Ortsteil Zöblitz passieren?

Marienberg. 

Marienberg. Der Erzgebirgskreis ist so groß wie das Saarland, und Bahnhofstraßen gibt es bundesweit wie Sand am Meer. Da kann man sich schon einmal vertun. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass die Stadt Schwarzenberg im Marienberger Ortsteil Zöblitz als Bauherr auftritt um hier die Bahnhofstraße zu sanieren. So steht es aber auf der Bautafel in der Bahnhofstraße. Dort befindet sie sich an der Kreuzung Tempelweg und Schulstraße. In Zöblitz wird nicht die Decke der Bahnhofstraße saniert, sondern die Schloßbergstaße erneuert. Passanten in Zöblitz nehmen die Verwechslung mit Humor. Die Baufirma ist Medienberichten zu Folge bereits informiert.