• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schlößchen sucht "Kapitäne" der besonderen Art

Teichfest Kulturverein sucht noch Teilnehmer für Badewannenrennen am 20. August

Amtsberg. 

Amtsberg. Ein Wettkampf der besonderen Art ist in Kürze im Amtsberger Ortsteil Schlößchen zu erleben. Wenn der dortige Kulturverein am 20. August sein 2. Teichfest ausrichtet, stellt ein Badewannenrennen den Höhepunkt des Programms dar. "Um die zehn Anmeldungen liegen schon vor. Es können aber noch mehr Leute mitmachen", sagt Mitorganisator Manfred Melzer. Der Fantasie und Kreativität der Teilnehmer seien keine Grenzen gesetzt. Als Fortbewegungsmittel sollen in erster Linie echte Badewannen dienen. "Man kann sich aber auch ein ausgefallenes Floß basteln", so das Mitglied des Kulturvereins.

Film-Schiffe als Vorbild

Dass sich in der Region durchaus mutige "Kapitäne" finden lassen, wissen die Organisatoren aus eigener Erfahrung. Schließlich gab es bereits bei der Premiere des Teichfestes im August 2018 ein solches Rennen, bei dem zahlreiche spektakulär gestaltete "Boote" an den Start gingen. Erinnerungen an den "Fluch der Karibik" oder andere Filme, die auf dem Meer spielen, wurden dabei wach. Auch diesmal soll dem Publikum wieder etwas fürs Auge geboten werden. "Dazu kommt noch die Spannung", betonnt Manfred Melzer. Denn natürlich wird die Zeit gestoppt. Und mitunter ging es bei den Platzierungen ziemlich knapp zu.

Fortsetzung mit leichter Verspätung

Eigentlich war die Fortsetzung des Teichfests aller zwei Jahre geplant. "Aber leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht", so der Mitorganisator. Nun folgt also fast auf den Tag genau vier Jahre nach der gelungenen Premiere die zweite Auflage des Teichfestes, für das die Vorbereitungen auf Hochtouren laufen. Während sich der Kulturverein um Musik, Verpflegung und Angebote für die Kinder kümmert, haben Teilnehmer des Rennens noch Zeit, ihre Badewannen in Schuss zu bringen und so ihre Chancen auf die Bestzeit zu verbessern.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!