• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Schneeberger Corona-Testzentrum erweitert Öffnungszeiten

Corona-Test Resonanz nach 14 Tagen Betrieb sehr gut

Schneeberg. 

Schneeberg. Das Schneeberger Testzentrum im "Haus Aktiv" ist vor 14 Tagen an den Start gegangen und mittlerweile ist die Resonanz so gut, dass man sich entschlossen hat, die Öffnungszeiten zu aktualisieren. Das Testzentrum wird in einer Kooperation zwischen der Johanniter Unfall Hilfe und der Stadt Schneeberg betrieben. Aktuell sind fünf Tester im Einsatz. Richard Blechschmidt gehört zum Team der Johanniter und er sagt, das Test-Angebot werde insgesamt sehr gut angenommen, auch von der älteren Bevölkerung. Seit dem Start des Zentrum habe man bis dato bereits weit über 600 Leute getestet. Aktuell sind noch zwei Bundeswehrsoldaten mit im Einsatz, die aber ab der kommenden Woche nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Öffnungszeiten und keine Terminvereinbarung

Ab sofort können sich die Einwohner von Schneeberg Montag bis Freitag im Testzentrum im "Haus Aktiv" per Schnelltest testen lassen. Geöffnet ist immer in der Zeit von 9 bis 17 Uhr. Wobei der letzte Test immer 16.30 Uhr erfolgt. An den Samstagen 10. und 17. April ist zudem 9 bis 12.30 Uhr geöffnet. Ein Test pro Woche ist für jedermann kostenfrei. Wie es von der Stadtverwaltung Schneeberg heißt, ist eine vorherige Terminvereinbarung, wie bisher üblich, jetzt nicht mehr erforderlich. Zu testende Personen sollten aber nach wie vor ihren Personalausweis dabei haben.



Prospekte