Schnell "Erste Hilfe" leisten

Berufsbild Ausbildung von Notfallsanitäter

Annaberg-Buchholz. 

Am 8. Dezember um 16 Uhr wird im Berufsinformationszentrum Annaberg-Buchholz, Paulus-Jenisius-Straße 43, der Beruf des Notfallsanitäters vorgestellt.

Dazu informiert Jens Bernklau von der Rettungsdienstschule Werdau über Zugangsvoraussetzungen, Bewerbungsmodalitäten und Ausbildungsinhalte."Notfallsanitäter müssen bei Unfällen oder in medizinischen Notfällen schnell und eigenverantwortlich Erste Hilfe leisten. Ab 2014 löste der Notfallsanitäter den bisherigen Rettungsassistenten ab. Seitdem gelten neue Regelungen für die Ausbildung." Besonders gefragt sind dabei Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement. Alle Interessenten sind dazu eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.