Schnitzen oder Drechseln lernen

Handwerk Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller bietet Kurse an

Seiffen. 

Seiffen. Der Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller lädt auch dieses Jahr wieder mehrfach zu Ferien- und Hobbykursen im Drechseln, Schnitzen und Bemalen ein. Dabei geht es jeweils um das Erlernen grundlegender Fähigkeiten. Die Schnitzer widmen sich vor allem Seiffener Reifentieren. Wer sich für eines der Angebote für das Bemalen entscheidet, darf sich sogar auf verschiedene Techniken der Handmalerei freuen. Material und Werkzeuge werden dabei für alle Kursteilnehmer gestellt. Ihre selbst angefertigten Stücke dürfen die Teilnehmer selbstverständlich mit nach Hause nehmen.

"Wir gehen in allen drei Bereichen ganz individuell auf die Voraussetzungen der jeweiligen Kursteilnehmer ein", versicherte mit Reinhard Friedemann einer der Lehrgangsleiter. Die Anmeldungen für die Winterlehrgänge laufen bereits. Sie finden in den Wochen vom 18. bis zum 22. Februar und vom 25. Februar bis zum 1. März statt. Kurszeiten sind jeweils montags von 12 bis 15.30 Uhr, dienstags, mittwochs und donnerstags von 8.30 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 8.30 bis 12 Uhr. Weitere Informationen im Bereich Service unter www.erzgebirge.org oder unter verband@erzgebirge.org.