Schöne Musik bezaubert zum Frauentag

Konzert Schloss Schlettau lädt ein

schoene-musik-bezaubert-zum-frauentag
Foto: Izabela Habur/Getty Images/iStockphoto

Schlettau. Am heutigen Donnerstag ist der Internationale Frauentag und wie alle Jahre lädt auch das Schloss Schlettau mit seinem Förderverein zur Veranstaltungsreihe Musik und Literatur im Rittersaal ein. Auf dem Programm steht zum hundertsten Todestag von Claude Debussy die Suite Bergamasque, die Sonate für Cello und Klavier und der "Valse" "La plus que lente".

Das Publikum darf sich auf ein mediterranes farbenreiches Programm mit überraschenden Wendungen freuen. Der Abend ist Claude Debussy gewidmet, aber es werden auch noch kurze Stücke eines weiteren großen französischen Komponisten, Gabriel Faure, zu Gehör gebracht, interpretiert von jungen internationalen Preisträgern wie Zuzanna Sosnowska, eine der vielversprechendsten und talentiertesten polnischen Cellisten ihrer Generation die bereits zahlreiche Preise gewonnen hat. Jörg Simmat liest "Nachtgedichte".

Beginn des Konzertes ist 19.30 Uhr. Karten gibt es unter 03733 - 66019 sowie online www.schloss-schlettau.de oder direkt an der Tageskasse.