Schönheide: Auswärts zum Auftakt

Eishockey Wölfe spielen am Samstag in Chemnitz

schoenheide-auswaerts-zum-auftakt
Den Auftakt der Meisterschafts-Saison bestreiten die Schönheider Wölfe -im Bild Florian Richter - gegen die Chemnitz Crashers. Foto: R. Wendland

Schönheide. Den Auftakt der Meisterschafts-Saison in der Regionalliga Ost bestreiten die Schönheider Wölfe gegen die Chemnitz Crashers. Ausgetragen wird das Spiel im Eisstadion am Küchwald in Chemnitz. Spielbeginn ist am Samstag 17 Uhr. Für Trainer Sven Schröder ist klar, dass die anstehende Saison kein Selbstläufer ist und man alles, was möglich ist, aufs Eis bringen muss. Wichtig ist ein guter Start.

Auswärts in Chemnitz können die Schönheider die ersten Punkte einsammeln. Für Fans heißt es Daumen drücken. Erstmals im heimischen Wolfsbau in Schönheide sind die Schönheider am 22. Oktober ab 17 Uhr zu erleben. Zu Gast ist an diesem Tag das Team des ESC Dresden. Auch wenn bei den Wölfen ein Aufstieg diese Saison kein Thema sein wird, wie es Trainer Sven Schröder formuliert, will man doch ein Wörtchen mitreden und hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Man will es in die Play-Offs schaffen.



Bewerten Sie diesen Artikel:1 Bewertung abgegeben