Schönheider genießen Heimvorteil

Eishockey Wölfe empfangen am Samstag FASS Berlin

schoenheider-geniessen-heimvorteil
Florian Richter von den Wölfen. Foto: R. Wendland

Schönheide. Zum nächsten Meisterschaftsspiel in der Regionalliga Ost empfangen die Schönheider Wölfe am Samstag die Mannschaft von FASS Berlin. Spielbeginn ist 17 Uhr im Wolfsbau in Schönheide.

Heimsieg wäre wünschenswert

Mit den Berlinern kommt eine der Top-Mannschaften der Liga ins Erzgebirge. Die Wölfe, die einen ganz guten Start hingelegt haben, stehen also vor einer schwierigen Aufgabe. Wie Wölfe-Coach Sven Schröder betont, wolle man das eigene Spiel weiter verbessern und konstanter in der Spielweise werden.

Die Wölfe haben bereits einiges an Selbstbewusstsein gesammelt, um die jetzt folgenden Spiele, darunter das am Samstag gegen FASS Berlin, so gut wie möglich bestreiten zu können. Und gerade vor heimischer Kulisse im Wolfsbau, wo auch die Fans die Mannschaft tatkräftig unterstützen können, ist man besonders bestrebt, die Punkte für sich zu beanspruchen.