Schwarzenberg: 45-Jähriger sorgte für Polizeieinsatz

blaulicht Hinweise werden unter der Telefonnummer 03771 12-0 im Polizeirevier Aue entgegengenommen

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Am vergangenen Freitagvormittag stellten Beamte des Polizeireviers Aue in der Bahnhofstraße einen 45-Jährigen. Zuvor waren mehrere Zeugenhinweise bei der Polizei eingegangen, wonach ein zunächst unbekannter, auffällig tätowierter und dunkel gekleideter Mann im Schwarzenberger Stadtgebiet mit zwei Stöcken Verkehrsteilnehmer sowie Passanten bedroht und beleidigt haben soll.

In der Buswendeschleife in der Erzstraße hatte er mit den Stöcken einen Linienbus beschädigt und die Fahrerin (19) beleidigt und bedroht. Kurz darauf war der Mann die Eibenstocker Straße in Richtung Markt entlang gelaufen und betrat in Höhe des Oelpfannenweges unvermittelt die Fahrbahn. Ein bislang unbekannter stadteinwärts fahrender, grauer Pkw (eventuell Skoda) musste daraufhin abrupt abbremsen, um einen Zusammenstoß mit dem Mann zu verhindern. In der Folge schlug er auf den Pkw ein und setzte seinen Weg fort, um wenig später im Bereich des Marktplatzes offenbar erneut in Erscheinung zu treten. Dort habe er eine Passantin belästigt.

Im Zuge der Fahndungsmaßnahmen trafen die Beamten, gegen 09.45 Uhr, in der Bahnhofstraße auf den beschriebenen Mann. Dabei handelte es sich um einen

45-Jährigen (deutsche Staatsangehörigkeit). Er wurde daraufhin aufgrund seines Zustandes bzw. Verhaltens in eine Fachklinik gebracht. Angaben zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit noch nicht vor.

Die Polizei hat die Ermittlungen, u. a. wegen des Verdachts der Beleidigung, Bedrohung und Sachbeschädigung aufgenommen und sucht weitere Zeugen, die Angaben zum Geschehen am vergangenen Freitag machen können. Insbesondere der Fahrer des grauen Pkw sowie Passanten, die möglicherweise den beschriebenen Mann im Schwarzenberger Stadtgebiet bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03771 12-0 im Polizeirevier Aue entgegengenommen.