Schwarzenberg: Eine sagenhafte Perle

Tourismus Stadt bekommt neue Internetseite

schwarzenberg-eine-sagenhafte-perle
Kathrin Metzner-Kloß informiert über Sagenhaftes. Foto: Armin Leischel

Schwarzenberg. Die neue Internetseite www.einfach-sagenhaft.de soll den offiziellen Internetauftritt der Stadt unter www.schwarzenberg.de ergänzen und sowohl Gäste als auch Einheimische auf eine emotionale Entdeckungstour durch Schwarzenberg einladen.

Die Idee dahinter:

Die Besucher können sich von den Bildern und Geschichten zu den Besonderheiten der Stadt verzaubern lassen. So entdecken hoffentlich viele Besucher ihr Herz für Schwarzenberg und die Lust auf den ersten oder nächsten Besuch in der "Perle des Erzgebirges" wird geweckt.

In dem Internetauftritt sollen vorrangig Bilder sprechen, weshalb die Nutzer lange Texte hier nicht finden werden. Auf der offiziellen Stadtseite kann man sich dann ergänzend umfangreich über die Stadt, das Leben in der Stadt oder auch über das Rathaus informieren.

Der Anfang ist gemacht

Die Ideen für die Seite brachte die Arbeitsgruppe Innenmarketing der Stadt Schwarzenberg ein, der Vertreter aus dem Stadtmarketing angehören. "Mit der Freischaltung der Seite in diesem Monat soll nur der erste Baustein gesetzt werden - über Vorschläge zur Erweiterung der Internetseite in den einzelnen Rubriken freuen wir uns", sagte Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer in einem Pressegespräch.

Dazu können sich alle Interessenten an Katrin Hübner, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit, unter k.huebner@schwarzenberg.de oder unter Telefon 03774 266150 wenden.