Schwarzenberg: Historische Stadtschule erhält neue Fassade

Investition Weil der Putz massiv bröckelte

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Das historisch-markante Gebäude der Stadtschule Schwarzenberg, das sich vor den Toren der Altstadt befindet, wird saniert. Im vergangenen Jahr feierte die Einrichtung ihr 130-jähriges Bestehen. Nun soll die Schule ein schickes Gesicht erhalten. Der Stadtrat von Schwarzenberg hatte im Herbst einen entsprechenden Beschluss verabschiedet.

Weil der Putz in den vergangenen Monaten massiv bröckelte, musste der Frontbereich abgesperrt werden. Die dafür verwendeten Bauzäune wurden durch kreative Schüler unter Anleitung von Kunstlehrer Thomas Mai farbenfroh gestaltet. Damit sollte der Zaun kaschiert werden. Der Bauzaun ist nun weg, dafür ist das Gebäude aktuell eingerüstet. Die notwendigen Arbeiten konnten erfreulicherweise früher als zunächst geplant beginnen. Schon am 16. März war Baustart. Läuft alles nach Plan, erstrahlt die Fassade Ende August in neuem Glanz. Die Gesamtkosten liegen bei 700.000 Euro.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!