Schwerer Crash in Aue: Mehrere Kinder verletzt

Unfall Nach derzeitigen Angaben fünf Personen verletzt

Aue-Bad Schlema/OT Aue. 

 Gegen 14 Uhr wurde die Feuerwehr Aue am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall auf die Clara-Zetkin Straße gerufen.

 

Frontale Kollision

Aus bisher unbekannten Gründen kam es zu einer frontalen Kollision zwischen einem VW Bus und einen Mercedes. Bei dem Unfall wurden nach ersten Informationen fünf Personen verletzt, darunter auch mehrere Kinder. Deswegen kamen auch vier Rettungswagen und ein Notarzt zum Einsatz, um die Verletzten ins Krankenhaus zu bringen

.

PKW müssen abgeschleppt werden

Bei der Clara-Zetkin Straße handelt es sich um einer Straße mit einer Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 Kilometer pro Stunde. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Die Clara-Zetkin Straße wurde voll gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Zum Sachschaden können noch keine Angaben gemacht werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und klemmten die Batterien der Fahrzeuge ab.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!