Schwerer Unfall bei Cranzahl: Pkw überschlägt sich

Unfall Fahrer ist verletzt im Krankenhaus

Cranzahl. 

Cranzahl. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend gegen 21:30 Uhr auf der K 7131 zwischen der B 95 und Cranzahl. Ein Audifahrer befuhr die Strecke in Richtung Cranzahl, als er kurz vor einem Bahnübergang, in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abkam, in den Straßengraben fuhr und sich überschlug. Das Fahrzeug blieb anschließend auf dem Dach liegen.

Die Feuerwehr Cranzahl kam mit zirka 12 Kameraden zum Einsatz. Sie leuchteten die Einsatzstelle aus, nahmen die auslaufenden Betriebsmittel auf und sicherten die Unfallstelle ab. Wie es zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Der Fahrer kam verletzt in ein Krankenhaus, die Kreisstraße blieb für die Rettungsmaßnahmen voll gesperrt. 

 

Update 11:20 Uhr: Laut Informationen der Polizeidirektion Chemnitz kam der 70-jährige Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab, verlor beim Gegenlenken die Kontrolle über sein Fahrzeug, sodass er dann nach links von der Fahrbahn abkam und sich in der Folge überschlug. Der 70-Jährige wurde dabei schwer verletzt. Der Sachschaden wird auf zirka 1.000 Euro geschätzt.