Schwerer Unfall: Beifahrerin nach einer Stunde befreit

Polizei Transporter fuhr Sattelauflieger auf

Foto: Jens Uhlig

Stollberg. Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 72 bei Stollberg sind in der Nacht zu Donnerstag zwei Menschen verletzt worden. Ein französischer Transporter ist etwa zwei Kilometer nach der Anschlussstelle Stollberg Nord in Richtung Leipzig auf einen ausländischen Sattelauflieger aufgefahren.

Als die alarmierten Feuerwehren aus Niederdorf und Stollberg eintrafen, war der Fahrer bereits aus dem total zerstörten Unfallwagen befreit. Seine Beifahrerin mussten die Feuerwehrleute mit schwerem hydraulischen Gerät befreien. "Es war eine sehr anspruchsvolle Rettung", beschreibt Einsatzleiter Enrico Scheibner die Rettungsaktion.

Zwei Verletzte kamen in ein Krankenhaus

Die Frau konnte nach etwa einer Stunde von den Wehrleuten in Zusammenarbeit mit Rettungsdienst und Notarzt schonend befreit werden. Sie und der Fahrer wurden verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Warum der Transporter auf den Anhänger krachte, ermittelt die Polizei. An den Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Die A72 war in Richtung Leipzig mehrere Stunden vollgesperrt.