Schwerer Verkehrsunfall auf der B171 bei Wolkenstein

Blaulicht Eine schwerverletzte Person

Schwerer Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag gegen 15:45 Uhr auf der B171 zwischen dem Abzweig nach Wolkenstein und Wolfsberg. Aus noch ungeklärter Ursache kollidierte ein Biker mit einem VW. Dabei krachte der Fahrer der Honda in das Heck des Fahrzeugs. Der Biker wurde vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt. Umgehend eilten Notarzt, Rettungsdienst und Polizei zum Unfallort. Der Fahrer wurde medizinisch betreut und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Wie es zu der Kollision kam, ermittelt nun die Polizei. Die B171 musste kurzzeitig gesperrt werden. Anschließend wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbei geführt. Zum Sachschaden liegen noch keine Angaben vor.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!