• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Schwerer Zusammenstoß bei Zwönitz

blaulicht Die Ursache ist bisher noch ungeklärt

Zwönitz/OT Günsdorf. 

Laut ersten Informationen kam es aus bisher ungeklärter Ursache am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr, auf der Hormersdorferstraße im Zwönitzer Ortsteil Günsdorf zu einem Verkehrsunfall. Kurz nach dem Ortseingang waren nach Angaben vier Fahrzeuge miteinander kollidiert, wobei augenscheinlich vier Personen verletzt wurden. Diese wurden direkt nach dem Eintreffen der Rettungskräfte versorgt und drei der Verletzten in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht.

Die Verbindungsstraße zwischen Hormersdorf und Günsdorf war für drei Stunden voll gesperrt. Aufgrund weiterer Maßnahmen des Abschleppunternehmens, konnte die Straße im Verlauf nur halbseitig befahren werden.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!