• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sehma: Sekundenschlaf führt zu Verkehrsunfall

Blaulicht Fahrerin kam mit leichen Verletzungen ins Krankenhaus

Sehma. 

Sehma. Mittwochfrüh kam es gegen 8 Uhr auf der Karlsbader Straße in Sehma (Höhe Kik-Einkaufsmarkt) zu einen Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines Skoda Fabia kollidierte dabei mit zwei parkenden Fahrzeugen auf der gegenüberliegenden Strassenseite und überschlug sich dabei. Die 59-jährige Fahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Ursache der Kollision war vermutlich Sekundenschlaf.

 

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!