• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Senior mit DDR-Kennzeichen weist sich als DDR-Bürger aus

Blaulicht Statt Reichsbürger diesmal ein DDR-Bürger

Jahnsdorf. 

Jahnsdorf. Auf dem Autobahnparkplatz "Am Neukirchener Wald" der Autobahn A72 fiel den Polizeibeamten am Mittwochmorgen ein PKW der Marke VW auf. Das Kennzeichen des Fahrzeuges beinhaltete nach der Ortskennung die Buchstabenkombination "DDR".

Merkwürdige Ausweisdokumente

Bei der Durchführung einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Beamten fest, dass der 61-jährige Fahrer keine erforderliche Zulassung für das Fahrzeug besitzt und dieses nicht pflichtversichert ist. Zudem wies sich der 61-jährige Fahrer mit einem Reisepass der DDR aus. Gegen den deutschen Fahrer wird nun wegen Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelt.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!