• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sichern sich die 9Pins-Kegler noch die Vize-Meisterschaft?

Kegeln Mit Auswärtspartie geht lange Saison zu Ende

Stollberg. 

Stollberg. Für die Zweitliga-Kegler des SKV 9Pins Stollberg geht eine lange Saison zu Ende. Heute steht der letzte Spieltag an. Für die Stollberger geht es auswärts 13 Uhr bei Union Sandersdorf auf die Bahn. Sportlich geht es an diesem 20. Spieltag der Staffel Ost für die Erzgebirger um nichts mehr und auch die Gastgeber können nichts mehr reißen. Als Tabellenzehnte steht die Mannschaft aus Sachsen-Anhalt bereits als Absteiger fest. Und für die Stollberger, die bis zuletzt alles gegeben haben, hatte sich der Kampf um die Meisterschaft am letzten Spieltag erledigt, als man auswärts in Zwickau den Kürzeren gezogen hat.

Auch zweite Mannschaft geht an Start

Allerdings können sich die Stollberger mit mindestens einem Punkt in Sandersdorf noch die Vizemeisterschaft sichern. Bis auf Chris Georgi, der als Trainer seine Schützlinge bei der sächsischen Jugend-Einzelmeisterschaft betreut, sind alle Mann an Bord. Auch für die zweite Mannschaft des SKV steht am Samstag der letzte Spieltag auf dem Programm. In der 2. Verbandsliga ist das Team um Kapitän Michael Milling 13 Uhr beim USC Leipzig zu Gast. Die zweite Mannschaft des SKV will mit einem Sieg in der Messestadt seinen dritten Platz im Fernduell mit Seelingstädt verteidigen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!