Sie hatten einen Riesengaudi beim Schnee-Festival

Freizeit Am Samstag steigt die Fackelabfahrt für Jedermann

sie-hatten-einen-riesengaudi-beim-schnee-festival
Beim Schnee-Festival "Kids on Snow"hatten die jungen Teilnehmer jede Menge Spaß. Foto: Ilka Ruck

Kurort Oberwiesenthal. "Soviel Spaß und Gaudi haben wir beim Skifahren mit unseren Kindern noch nie gehabt", strahlten Martina und Bernd Helbrecht. Die Chemnitzer waren am Sonntag beim Schnee-Festival "Kids on Snow und dem FIS World Snow Day" der Vereinigten Skischule Oberwiesenthal und der Fichtelberg Schwebebahn dabei.

Wichtig war vielen der Teilnehmer der Aspekt der Sicherheit für die kleinen Skihasen. Und genau das ist in Fichtelchens Kinderland immer gegeben. Zudem sorgten die versierten Skilehrer der Skischule dafür, dass alle auch am Skihang ihre ersten Schritte im Schnee sicher und mit Spaß bewältigten.

Der Winter hat toll mitgespielt

Skischulleiter Michael Süß freute sich über das gelungene Schnee-Festival und schwärmte: "Über 280 Kinder waren dabei und erlebten bei uns Winterspaß pur. Allein an die 100 Mädchen und Jungen brachte Gü Sport aus Chemnitz und Zwickau mit nach Oberwiesenthal. Doch es kamen auch viele Teilnehmer aus der Region sowie etliche Urlauber. Unter anderem ist die Veranstaltung so gut gelungen, weil der Winter so toll mitgespielt hat. Wir glauben auch, dass die Resonanz noch größer war, weil Kids on Snow in die Veranstaltungsreihe Snow Fun Reloaded eingebunden war. Dies alles führte zu einem überwältigenden Zuspruch."

Und auf diesen großen Zuspruch freuen sich die Oberwiesenthaler auch am kommende Wochenende. Denn dann gibt es wieder Après-Skihits vom Radiopartner R.SA und ein tolles Unterhaltungsproramm für die ganze Familie. Um 21 Uhr startet am Samstag wieder die Fackelabfahrt für Jedermann. Einzige Bedingung ist, man muss selbstständig mit dem Schlepplift nach oben kommen. Fackeln gibt es ab 20.45 Uhr.