Sie sind die neue Lieblinge im Zoo der Minis

Süss Sechs Afrikanische Zwegziegen sind in Aue zur Welt gekommen

Die neuen Lieblinge im Zoo der Minis. Foto: Georg Ulrich Dostmann

Aue. Innerhalb der vergangenen Woche sind im Zoo der Minis in Aue sechs Afrikanische Zwergziegen-Babys zur Welt gekommen. Es handelt sich dabei um drei Jungen und drei Mädchen. Während der Mittagszeit dürfen die Kleinen für etwa zwei Stunden schon ihren Stall verlassen und im Freien spielen. Eine Rotlichtlampe sorgt im Stall für die notwendige Wärme. Die sechs Babys stammen von vier Müttern und einem Bock.

Eine weitere Ziegenmutter ist momentan noch trächtig. Bis Ende Mai kann man die Kleinen noch im Zoo der Minis in Aue bestaunen, bevor sie an Privatpersonen und andere Zoos verkauft werden. Die Babys ernähren sich momentan noch ausschließlich von Muttermilch. Die Tragzeit betrug etwa 150 Tage. Nach der Geburt waren die Kleinen etwa zwei bis drei Kilogramm schwer und 25 Zentimeter groß.