Sie sind Erfolgreiche Kämpfer

Taekwondo Nickelhütte-Kämpfer bei der Sachsenmeisterschaft

sie-sind-erfolgreiche-kaempfer
Jon-Bryan Leonhardt (vorn li.) und Justin Unger (vorn re.) - hier im Training mit Seung-Eun Chae - mischen bei der Meisterschaft mit. Foto: R. Wendland

Aue. Die SG Nickelhütte Aue hat bei den Sachsenmeisterschaften in Rochlitz einige Erfolge eingefahren. In der Leistungsklasse 1 hatten die Auer drei Kämpfer am Start.

So schlugen sich die Kämpfer:

Justin Unger (-74kg) hat bei den Herren den dritten Platz belegt. Frank Hempel, Abteilungsleiter Taekwondo der SG Nickelhütte Aue, sagt: "Die Leistung war top und vom technischen Stand her hätte er eigentlich gewinnen müssen. Es gab einige Regeländerungen, wo wir uns anpassen müssen. An der Stelle hat sich Justin ein paar Minus-Punkte eingefangen, die hätten nicht sein müssen. Sonst wäre da locker mehr drin gewesen."

Tom Franke (-68kg) ist in der Jugend A gestartet und hat sein Halbfinale durch KO gewonnen. "Leider hat er im Finale wenige Sekunden vor Schluss einen Kopftreffer bekommen, hat dadurch verloren und ist somit Vize-Meister geschafft", so Hempel.