• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sie sind sind die 800.000sten Besucher im "Markus-Röhling-Stolln"

Museum Jubiläumsgäste im Besucherbergwerk Annaberg-B.

Annaberg-Buchholz. 

Annaberg-Buchholz. Einmal kostenlos ins Besucherbergwerk einfahren. Damit das möglich wird, sollte man schon ein Jubiläumsgast sein. So wie das Ehepaar Horst und Monika Zabel aus Weißenfels mit ihren beiden Enkelkindern Jan und Franka Warzecha.

Die Familie wurde am Dienstag im "Markus-Röhling-Stolln" im Annaberg-Buchholzer Ortsteil Frohnau als 800.000. Besucher seit der Inbetriebnahme des Besucherbergwerks 1994 willkommen geheißen. Auch Marc Schwan, der Vorsitzende des Vereins "Altbergbau Markus-Röhling-Stolln Frohnau", freute sich über die Gäste und übergab der Familie eine erzgebirgische Zinnfigur sowie den Kindern Bergzwerge mit Mineralien.

Diese Überraschung traf die Jubiläumsgäste auf ihrem Familienausflug. Sie zeigten sich sehr überrascht von den Glückwünschen sowie dem großen Medieninteresse.



Prospekte