Sie wandern, laufen und rollen zu "König Albert"

Wanderung 16 Gruppen machen sich auf zum Spiegelwald-Plateau

sie-wandern-laufen-und-rollen-zu-koenig-albert
Wanderfreunde aus Pobershau machten voriges Jahr mit. Foto: Leischel/Archiv Erst.V.

Grünhain. Am Samstag empfängt der Spiegelwald zum zehnten Mal die Wanderer zum König-Albert-Turm auf dem Spiegelwald-Plateau.

16 Wandergruppen sind dabei

Über 16 Wandergruppen haben bereits ihre Zusage erteilt. Darunter die Wanderfreunde aus Pobershau, die seit 2008 mit 20 Kilometern die längste Tour mit Start in Crottendorf unter die Füße nehmen.

Doch nicht nur für Wanderer ist der König-Albert-Turm an diesem Tag das Ziel. Auch Läufer, Radfahrer und Skiroller/Inliner nehmen die sportliche Herausforderung hinauf zum Hausberg der Spiegelwaldgemeinden in Angriff.

"König Albert" druckt die Stempel ins Wanderheft

Start ist 10.30 Uhr am Ortseingang Bernsbach (Bahnübergang Lauter). Die Teilnehmer beider Veranstaltungen werden ab 11 Uhr am König- Albert-Turm erwartet. 11.30 Uhr findet die Siegerehrung statt und gegen 12.30 Uhr werden Wanderwimpel ausgegeben und Stempel von "König Albert" ins Wanderheft gedruckt.

Zudem kann der Aussichtsturm besichtigt werden. Infos zu den Wandertouren unter www.spiegelwald.de.