• Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sieg für die Klasse 2b aus Brünlos

Wettbewerb Schulkasse gewinnt Wettbewerb "Bauer für einen Tag"

Brünlos. 

Brünlos. Der Landwirtschaftssekretär Dr. Frank Pfeil hat heute die Klasse 2b der Rudolf-Hennig-Grundschule des Zwönitzer Ortsteils Brünlos als Sieger im Wettbewerb "Bauer für einen Tag" 2018 ausgezeichnet.

Die Grundschüler absolvierten neben 46 weiteren Klassen einen Tag lang die Aktion des Sächsichen Landesbauernverbandes "Bauer für einen Tag". Dabei besuchten sie den Rößler Hof, Rolf Seyffert GbR in Burkhardsdorf. Dazu zeichnete die Klasse verschiedene Bilder über ihre Erlebnisse auf dem Hof. Diese legten sie in einer Mappe vor. Damit gewann die Klasse den Wettbewerb. Als Sieger nehmen die Grundschüler heute im Wirtschaftshof Sachsenland Röhrsdorf/Wittgensdorf e.G. an einer Party mit dem Motto "Ran an die Wurst" teil, zu der auch weitere Gäste teilnehmen, unter anderem die sächsische Erntekönigin Elisabeth I.

Die Kinder bekamen auch einen Einblick in die Nahrungsmittelproduktion

"Die Arbeit in einem landwirtschaftlichen Betrieb ist hochinteressant, das zeigen auch die Zeichnungen der Klasse 2b", sagte Staatssekretär Dr. Pfeil bei der Auszeichnung. "Ziel des Wettbewerbes ist es, Kindern einen Einblick in die Landwirtschaft und die Nahrungsmittelproduktion zu geben. Nur wer erlebt, wie Nahrungsmittel entstehen, was dafür gebraucht wird und was Landwirte dafür tun müssen, kann beim Thema Landwirtschaft mitreden. Auf diese Weise lernen Kinder den Wert von Lebensmitteln kennen. Und vielleicht bekommen sie sogar Lust auf eine Ausbildung in der Landwirtschaft."

Den zweiten Platz des Wettbewerbes um die schönsten Zeichnungen belegte die Klasse 3 der Geschwister-Scholl-Grundschule Weißwasser. Sie besuchte den Bauernhof Ladusch in Kreba-Neudorf und erhält als 2. Preis ein Jahresabonnement der Zeitschrift "agrarKIDS" mit jeweils zehn Heften pro Monat. Für den dritten Platz wird die Klasse 3a der Grundschule Bennewitz mit einem Überraschungspaket ausgezeichnet. Sie erstellte ihre Zeichnungen nach dem Besuch des Reit- und Kinderbauernhofes Krasselt in Luppa.