Skat Reizende Begegnungen im MHG

Mit dem 7. offenen 2015er-Skatturnier der Zwönitzer-Linken-Stadtratsfraktion nähert sich die Endphase in der Wertung zum Jahrespreis 2015. Ob Peter Unterschütz aus Wildbach seine führende Position behaupten kann oder verdrängt ihn einer seiner ärgsten Verfolger, wie Lutz Schneider oder Werner Grohmann/beide Zwönitz, das entscheidet sich vielleicht am 9. Oktober im Mehrgenerationenhaus, Gustav-Adolf-Zeidler-Str. 3, in Zwönitz. eingeladen. Beginn ist um 18 Uhr - Anmeldung ab 17.30 Uhr. Gespielt werden zwei 36er Serien nach der internationalen Skatordnung. Die Startgebühr beträgt 1,50 Euro. Natürlich gibt es auch die obligatorische Tageswertung mit Preisgeld für den 1.-3. Platz.