• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

SKV 9Pins Stollberg startet in die Saison

Kegeln Zum Auftakt geht's gegen die Meister der letzten Saison

Stollberg. 

Stollberg. Nachdem die Kegler des SKV 9Pins Stollberg am ersten Spieltag der neuen Zweitliga-Saison noch pausiert haben, da man das Spiel gegen den TSV Zwickau auf Anfrage der Gegner auf den 25. November verschoben hat, wird es heute auch für die Mannschaft um Kapitän Stefan Werth wieder ernst.

 

Spiel gegen Meister der letzten Saison

Die Stollberger empfangen auf heimischer Bahn ab 13 Uhr die Aktiven des SK Markranstädt und damit die Meister der letzten Saison. Es steht den Stollberger also gleich zum Auftakt eine schwere Aufgabe bevor. Die SKV-Kegler haben die letzten Wochen genutzt, um sich auf die Saison vorzubereiten und jetzt heißt es wieder volle Konzentration, egal wie der Gegner heißt, doch ganz besonders gegen eine Mannschaft wie Markranstädt.

 

Kader bleibt bestehen

Die Stollberger Mannschaft ist vom Kader her die altbewährte. Man hofft, einen guten Start hinlegen zu können - Ziel ist es, die nötigen Punkte möglichst rechtzeitig zu sicher, um einen gesicherten Mittelfeldplatz zu haben und nicht in den Abstiegskampf zu geraten, wie Stefan Werth sagt. Das oberste Ziel sei der Klassenerhalt.

 

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!