• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Sommerfest in der "Martin Passage" in Aue

Fest "Pieps" hat für Unterhaltung gesorgt

Aue. 

Aue. Ein buntes Sommerfest in der "Martin Passage" in Aue haben die anliegenden Händler in Eigenregie auf die Beine gestellt, doch leider hat ihnen Petrus am Freitag einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Das Regenwetter erinnerte eher an einen Herbsttag als einen im Sommer. Dennoch hat man sich nicht die Laune verderben lassen - es hat Angebote für die Jüngsten gegeben und ebenso für die Erwachsenen. Livemusik, Weinangebote und Leckeres vom Grill haben zum Verweilen eingeladen und dazu, etwas Zeit miteinander zu verbringen und mit anderen ins Gespräch zu kommen.

Jubiläum von "Foto-Martin"

Im Rahmen des Sommerfestes ist unter anderem auch das Jubiläum von "Foto-Martin" begangen worden. Die Unternehmensgeschichte reicht bis ins Jahr 1910 zurück und damit schaut man aktuell auf 111 Jahre Bestehen. Gefeiert worden ist zudem die Eröffnung von "Flora-Reisen". Und trotz des ungemütlichen Wetters konnten die Organisatoren Gäste empfangen. Für Unterhaltung hat Sigmar Jargosch gesorgt. Der Alleinunterhalter aus Aue ist besser bekannt als "Pieps".