• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Sommerschau lädt auch zum Spielen ein

Freizeit In den Ferien das Depot in Gelenau erobern

Gelenau. 

Gelenau. Die Sommerschau im Gelenauer Depot Pohl-Ströher ist gestartet und lädt noch bis zum 31. August ein unter dem Motto "Spielzeug trifft Volkskunst", den großen Querschnitt an verschiedenen Sammelthemen zu bestaunen.

Zielgruppe ist die ganze Familie

"Anders als bei den Weihnachts- und Osterschauen möchten wir in der Ferienzeit vor allem Familien ansprechen aber auch Großeltern, die mit ihren Enkelkindern in der Woche etwas unternehmen wollen. Die Öffnungszeiten sind daher darauf abgestimmt. Gern können die Besucher immer von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 16 Uhr das Angebot nutzen", lädt Sammlungsleiter Michael Schuster ein.

Spielen und sich ausprobieren

Abgestimmt auf die jüngsten Gäste wurde das Spielzimmer komplett neu gestaltet. Das freut vor allem klein Oskar. Der Zweieinhalbjährige probierte sofort mit Mama Lucienne Scherzer die Kugelbahn aus. Und genau das ist für Kids der Hit - spielen und sich ausprobieren. "Kinder können unter Aufsicht der Begleitpersonen verschiedene Spiele nutzen, malen oder mit Handpuppen ein kleines Stück aufführen. Ein Würfelteppich und Geschicklichkeitsspiele ergänzen die Auswahl. Darüber hinaus bieten wir wieder Suchkarten an und das Märchenraten darf nicht fehlen", so der Chef. Ein großer Teil der Ausstellungsfläche widmet sich dem Montanwesen. Präsentiert werden bergmännische Geleuchte und Gezähe aus der Sammlung Lothar Müller aus Erla.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!