• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Sachsen

Spakörble in neuer Formation

Jubiläum Lauterer Mundartgruppe feiert 10-jähriges Bestehen

Mit erzgebirgischen Volksliedern begann vor nunmehr zehn Jahren die Karriere der Lauterer Spakörble. "Der Name schwirrte mir schon lange im Kopf herum", erinnert sich Regina Barth: "So wie die Beierfelder die Löffelschnitzer und die Zschorlauer die Mondputzer sei, sind die Lauterer von jeher die Spakörble." Allerdings ist viel seit der Entstehung der Gruppe passiert, wissen die beiden Gründungsmitglieder Regina und Siegfried Barth.

Längst gehören nicht nur die bekannten Volkslieder zum Repertoire der Künstler, sondern auch zahlreiche eigene Texte und Melodien. Zudem ist das Wort Lauter aus dem Namen der dreiköpfigen Mundartgruppe gepurzelt. Besonders unglücklich war, dass in diesem Jahr auch das dritte Gründungsmitglied abhanden kam. "Heike Siegel hat sich leider von uns getrennt", sagt Regina Barth: "Sie geht nun eigene Wege." Die Traurigkeit über diese Entwicklung ist mittlerweile überwunden, denn De Spakörble haben längst Verstärkung gefunden: Katrin Jacobi aus Alberoda steht ab sofort mit dem Ehepaar Barth auf der Bühne. "Katrin und ich kennen uns schon lang", schaut Regina Barth zurück. Als nämlich Jacobis Eltern in den 1980er Jahren eine eigene Gruppe gründeten, stieg Regina Barth sehr schnell mit ein. "Bis 1989 haben wir gemeinsam Musik gemacht", sagen Barth und Jacobi.

Als das Angebot der Spakörble kam, musste Katrin Jacobi nicht lang überlegen: "Aber ich habe überlegt, denn bisher habe ich immer mit meinen Eltern zusammengearbeitet, das war Familie", sagt sie. Doch letztendlich überwogen die Neugier und der Reiz der neuen musikalischen Aufgabe.

Regina und Siegfried Barth sind begeistert: "Sie arbeitet extrem professionell, kann Noten lesen und ist sehr pünktlich. Schön, dass das alles so gut klappt." Denn eines wollten die Barths auf gar keinen Fall, den Traum der Spakörble aufgeben…. Wer sehen will, wie gut es zwischen den Barths und Katrin Jacobi auf der Bühne funktioniert, der kann am Samstag das Jubiläumskonzert anlässlich 10 Jahre De Spakörble besuchen. Die Benefizveranstaltung beginnt 15 Uhr im Kulturhaus der Stadt Lauter-Bernsbach.



Prospekte