• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Spende soll den Kindern Freude bringen

Sozial Zoofachgeschäft spendiert Gewinn für sozialen Zweck

Ehrenfriedersdorf. 

Grund zur Freude gab es am Freitag bei Birgit Bauer vom "Kinder- und Jugendverein Ehrenfriedersdorf". Die Geschäftsführerin erhielt für ihren Verein eine Geldspende von 660 Euro. Überreicht wurde ihr die Spende vom Ehrenfriedersdorfer Zoofachgeschäft Müller. Wie gewohnt, hatten die Inhaber Monika, Steffen und Ronny Müller bei ihrem diesjährigen Sommerfest wieder Spenden für einen sozialen Zweck gesammelt. Seit vielen Jahren schon unterstützen sie mit dem Erlös aus der Tombola und aus den Spenden der Gäste Vereine und Einrichtungen. Birgit Bauer verriet auch gleich, wofür das Geld genutzt werden soll und sagte: "Wir werden die Spende insbesondere für unsere Weihnachtsfeier nehmen. Seit fünf Jahren organisiert unser Verein für Kinder aus bedürftigen Familien diese Weihnachtsfeiern. Dabei erhalten die Mädchen und Jungen ein kleines Geschenk und einen Beutel mit Süßigkeiten. Außerdem gibt's Kakao und Kuchen. Auch diesmal werden wir die Feier wieder auf der Ehrenfriedersdorfer Bowlingbahn ausrichten. Obwohl uns André Pfab die Bahn kostenlos zur Verfügung stellt, kostet die Veranstaltung viel Geld. Deshalb sind wir der Familie Müller sehr dankbar, dass sie uns immer wieder unterstützt." Für Steffen Müller steht fest: "Wir finden es super, dass der Verein mit der Weihnachtsfeier etwas Gutes tut. Jedes Kind soll Spaß und ein Stück Normalität haben. Unsere Spende ist zwar nur ein Tropfen auf den heißen Stein, doch sie bringt den Mädchen und Jungen am Ende doch ein wenig Freude. Und nur das zählt."



Prospekte