Sperrung an der A 72-Anschlussstelle Stollberg-West

Sperrung Asphaltdeckschicht wird erneuert

Stollberg. 

Stollberg. Im Bereich der A 72-Anschlussstelle Stollberg-West sind Reparaturarbeiten erforderlich, die aktuell laufen. Um die Erneuerung der Asphaltdeckschicht realisieren zu können, sind Verkehrseinschränkungen unumgänglich. Gesperrt ist noch bis voraussichtlich 9. Oktober die Auffahrt in Richtung Hof. Verkehrsteilnehmer auf der A 72, die in Richtung Hof fahren und in der Anschlussstelle Stollberg-West ausfahren möchten, werden durch Umleitungsschilder zur Anschlussstelle Hartenstein geleitet und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Stollberg-West geführt. Der auffahrende Verkehr an der Anschlussstelle Stollberg-West wird während der Sperrung auf die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Stollberg-Nord und dort auf die Richtungsfahrbahn Hof geleitet.

Nach Abschluss der Arbeiten beginnt man analog mit der Erneuerung der Asphaltdeckschicht im Bereich der Auffahrt in Richtung Leipzig. Geplant sind diese Arbeiten vom 12. bis voraussichtlich 16. Oktober. In dem Zeitraum gilt, dass Verkehrsteilnehmer auf der A 72, die in Richtung Leipzig fahren und in der Anschlussstelle Stollberg-West ausfahren möchten, zur Anschlussstelle Stollberg-Nord und von dort über die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Stollberg-West geführt werden. Der auffahrende Verkehr an der Anschlussstelle Stollberg-West wird auf die Gegenfahrbahn zur Anschlussstelle Hartenstein und dort auf die Richtungsfahrbahn Leipzig geleitet. Seitens des Bundes werden für diese Maßnahme in Summe rund 160.000 Euro investiert.