• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Sperrung in Schwarzenberg: Sicherheit steht im Vordergrund

Bau Auswirkungen durch eine Vollsperrung wurden untersucht

Schwarzenberg. 

Schwarzenberg. Seit Beginn der derzeitigen Vollsperrung der B 101 in Schwarzenberg zwischen der Kreuzung Grünhainer Straße/Straße der Einheit und dem Beierfelder Dreieck wurden die Umleitungsstrecke und die Auswirkungen auf alle betroffenen Straßen im Umfeld von den Verantwortlichen unter die Lupe genommen.

An der Kreuzung Grünhainer Straße/Straße der Einheit wurde eine neue Beschilderung vorgenommen, um aus Richtung Kreisverkehr Viadukt das Abbiegen nach links zu ermöglichen. Auf dem Roten Mühlenweg erinnert das aufgestellte Geschwindigkeitsdisplay die Fahrzeugführer daran, dass sie sich in einer Zone mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h befinden. In den nächsten Tagen werden auf den Nebenstraßen unter anderem Verkehrszählungen und bei Notwendigkeit Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt.

Neue Probleme vermeiden

"Nur mit gegenseitiger Rücksichtnahme, angepasster Geschwindigkeit und Verständnis der Fahrzeugführer die Vollsperrungssituation bewältigt werden kann. Wenn Fahrzeugführer - wie in den ersten Tagen geschehen - ein Verbot für Fahrzeuge aller Art, vorgeschriebene Fahrtrichtungen und Einbahnstraßenregelungen missachten, führt dies gezwungenermaßen zu zusätzlichen Problemen, auf die man wiederum mit weiteren Einschränkungen reagieren muss.

Bei allen Regelungen steht die Sicherheit für alle Verkehrsteilnehmer im Vordergrund", betonte Oberbürgermeisterin Heidrun Hiemer.